Gesperrte Straße umgehen

Trotz "Echtzeit-Traffic" hat und kann das TomTom-Rider nicht jede kleine Straßensperre kennen. Wenn sie nicht gemeldet ist wird sie nicht angezeigt. Es wird immer wieder gefragt wie man solch eine Straßensperre umgehen kann. Viele User sagen das geht mit dem TomTom 400 nicht oder nur sehr umständlich. Ok, meistens sind an den Straßensperren Umleitungen ausgeschildert. Trotzdem möchte man sich manchmal mit dem Navi leiten lassen. Ich zeige euch hier wie einfach es ist eine Straßensperre zu umgehen. Angewendet an einer beliebigen aktiven Route. Hier ist natürlich keine Straßensperre. Es wird aber gezeigt wie eine vermeintliche Straßensperre vermieden wird.

In der aktiven Route kurz auf den Navigationspfeil tippen

Das folgende Fenster öffnet sich. Tippt auf "gesperrte Straße vermeiden"

Es werden euch, wie in diesen Fall zwei, alternative Strecken angezeigt. Wählt eine "Umleitungsstrecke" aus...

Die Umleitung wird berechnet und die gesperrte Straße dadurch vermieden.

Das war schon das ganze "Geheimnis" Die Umleitung und Vermeidung von Straßensperren funktioniert natürlich nur wenn es auch eine Umleitungsmöglichkeit gibt.

 

"Das „Kleingedruckte“

Diese, und allen anderen Bauanleitungen von mir, sind Bauvorschläge ohne TÜV und ohne Garantie. Ich übernehme für Schäden die beim Umbau oder durch den Umbau entstehen können und könnten keine Haftung! Es wird auch keine Garantie auf Fehlerfreiheit der Bauanleitung gegeben. Die Bauanleitung wurde mit besten Wissen und Gewissen erstellt. Aus aktuellem Grund weise ich noch einmal darauf hin, dass unberechtigte Kopien aller meiner Bauanleitungen nicht gestattet sind und Zuwiderhandlungen rechtlich geahndet werden. Jeder kann die Bauanleitungen für den privaten Gebrauch nutzen. Es ist nicht gestattet die Bauanleitungen direkt mit einer anderen Webseite zu verlinken. Wenn eine Verlinkung gewünscht ist darf nur direkt auf die Seite „www.hamsters-motorrad.de“ oder "www.goldwingfahrer.de" verlinkt werden.

Copyright. R.Lange / info@goldwingfahrer.de

Alfacounter

nach oben