Routenpunkt überspringen

Ein weiteres "Problem" ist das überspringen von Routenpunkten während der Fahrt. Immer wieder wird geschrieben, dass es mit dem TTR40/400 nicht möglich ist einen Routenpunkt zu überspringen. Beim den TTR40/400 Vorgängern konnte man sich in den Schnelleinstellungen die Option "zum nächsten Routenpunkt" speichern und kam mit zwei Klick's dort hin. Wenn auch etwas anders, ist es beim TTR40/400 auch nicht viel komplizierter und auch während der Fahrt zu bewerkstelligen. Es gibt zwei Möglichkeiten einen Routenpunkt zu überspringen. Einmal direkt auf der Karte und einmal rechts an der seitlichen Leiste in der die POIs wie Parkplätze, Tankstellen und eben auch die Routenpunkte angezeigt werden. Die Vorgehensweise ist bei beiden Varianten die gleiche. Da ich während der Fahrt schlecht den Bildschirm des TTR fotografieren kann erkläre ich die Vorgehensweise an Hand der seitlichen Leiste. In einer aktuellen Route werden in der rechten Leiste die POIs angezeigt. Das blaue Symbol mit dem Wimpel zeigt den nächsten Routenpunkt an...

...tippt auf den Routenpunkt den ihr überspringen wollt. Es öffnet sich ein Auswahlfeld...

hier klickt ihr auf "x Diesen Stopp löschen". Der Routenpunkt wird gelöscht, die Route neu berechnet und ihr werdet zum entsprechend nächsten Routenpunkt geführt.

Keine Angst, Der Routenpunkt wurde nur in der aktuellen Route gelöscht. Dummerweise steht dort "Diesen Stopp löschen". Besser wäre "Diesen Stopp überspringen". Ist das eine gespeicherte und aufgerufene Route gewesen dann bleibt der Routenpunkt natürlich erhalten. Ruft ihr die Route als zu einer neuen Tour noch einmal auf ist der hier entfernte Routenpunkt natürlich wieder vorhanden. Die gleiche Vorgehensweise ist es wenn man den Routenpunkt direkt auf der Karte/Route aufruft. Egal ob im 3D Modus oder in der Kartenübersicht. Routenpunkt anklicken, auf "Diesen Stopp löschen" klicken, fertig. Der Routenpunkt ist übersprungen.

 

"Das „Kleingedruckte“

Diese, und allen anderen Bauanleitungen von mir, sind Bauvorschläge ohne TÜV und ohne Garantie. Ich übernehme für Schäden die beim Umbau oder durch den Umbau entstehen können und könnten keine Haftung! Es wird auch keine Garantie auf Fehlerfreiheit der Bauanleitung gegeben. Die Bauanleitung wurde mit besten Wissen und Gewissen erstellt. Aus aktuellem Grund weise ich noch einmal darauf hin, dass unberechtigte Kopien aller meiner Bauanleitungen nicht gestattet sind und Zuwiderhandlungen rechtlich geahndet werden. Jeder kann die Bauanleitungen für den privaten Gebrauch nutzen. Es ist nicht gestattet die Bauanleitungen direkt mit einer anderen Webseite zu verlinken. Wenn eine Verlinkung gewünscht ist darf nur direkt auf die Seite „www.hamsters-motorrad.de“ oder "www.goldwingfahrer.de" verlinkt werden.

Copyright. R.Lange / info@goldwingfahrer.de

Alfacounter

nach oben